Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender

Es war einmal "Zeitreise im Mühlviertel"

Handwerk – mechanische Klänge und Pferdestärken

Das Mühlviertel: Unglaublich gedankenweit. Die Region zwischen der Donau im Süden und dem Böhmerwald im Norden ist ein Land mit starkem Charakter. Ungeahnte Weitblicke bei den vielfältigen Aktivitäten nehmen Ihrem Alltag sein rasantes Tempo. Tauchen Sei ein in die Schönheit und entdecken Sie unzählige Naturjuwele, mystische Wälder, zahlreiche Energie- und Kraftplätze, sowie authentische Kulinarik. Die Gastronomen, die nicht nur die Gastlichkeit pflegen, wissen die heimischen Spezialitäten am Teller in Szene zu setzen. www.muehlviertel.at

Programm
Unterkunft
Hinweise
Leistungen
Preise
Reiseinformation
1. TAG:

Anreise mit einer Frühstückspause bis nach Linz. In der Hauptstadt Oberösterreichs machen wir einen längeren Aufenthalt, den Sie zum Mittagessen nutzen können und im Anschluss Zeit zur freien Verfügung haben, um in der Fußgängerzone zu bummeln. Am Nachmittag fahren wir dann in unser **** Hotel in Freistadt. Abendessen und Nächtigung.

2. TAG:

Frühstücksbuffet im Hotel. Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von „Es war einmal“. Gemütliche Fahrt nach Haslach. Hier erwartet uns zuerst die Führung im neu gestalteten Webereimuseum. Vom Entstehungsprozess der Faser, bis zu den fertigen Stoffen erleben wir dies an laufenden Maschinen hautnah mit. Nach dieser Führung gehen wir nun in das Nachbargebäude, in die „Klangfabrik. „Das funktioniert alles automatisch!“. Es wird vergessen, dass alle wichtigen Entwicklungen im Bereich des Automatenwesens im Grunde auf die mechanischen Musikautomaten zurückgehen, die sich seit dem 18. Jahrhundert größter Beliebtheit erfreuten und in den unterschiedlichsten Formen und Gestalten – mal verspielt und detailverliebt, mal bombastisch und mit imposantem Orchesterklang – ein staunendes Publikum in Tanzetablissements, Restaurants, auf Kirchtagen oder im Wirtshaus. Die Sammlung Rechberger vereint einige der originellsten wie auch technisch aufwändigsten Exemplare. Sie wurde vom Land Oberösterreich erworben, das ihr dieses Museum widmet, um die spannende Geschichte des Automatenwesens auch nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten für jedermann verständlich darzustellen. Möglichkeit zum Mittagessen in Haslach, am Museumsgelände. (Nicht im Preis inkludiert.). Gestärkt besuchen wir nun die Mühlviertler Ölmühle, welche ebenfalls ein Traditionsbetrieb ist. Hier wird aus Leinsamen kostbares Leinöl gewonnen, aber auch andere hochwertige Speiseöle werden gepresst. Dem Produktionsbetrieb im malerischen Ambiente der alten Mühle ist eine Ausstellung mit historischen Geräten angeschlossen, die im Rahmen unserer Führung besichtigt wird. Wir gehen dem Geschmack, der Wirkung und der heilenden Eigenschaft des Leinöls auf den Grund. Der Ort, an dem appetitlich duftendes Öl frisch aus der Presse tropft, ist ein Erlebnis für alle Sinne. Rückfahrt nach Freistadt in unser Hotel. Abendessen und Nächtigung.

3. TAG:

Nach einem ausgiebigen Frühstück vom Buffet spazieren wir in die Brauerei in Freistadt. Es erwartet uns eine informative Führung mit einer Verkostung von drei Biersorten. Im Anschluss bringt Sie unser Bus nach Kerschbaum. Hier haben Sie die Möglichkeit, ein Mittagessen im Gasthof zur Pferdeeisenbahn einzunehmen (nicht im Preis inkludiert). Nach der Mittagspause geht es zu Fuß zur Pferdeeisenbahn. Führung im Museum und Fahrt mit der Pferdeeisenbahn. Mit der Nostalgie- Pferdeeisenbahn reisen wie zur Kaiserzeit. Auf einem halben Kilometer Schienenstrecke kann das unvergleichliche Gefühl des "Reisens von einst" erlebt werden. Im Luxuswagen "Hannibal", in dem einst die Herrschaften des Habsburger Kaiserreiches reisten, in stilgerechter Umgebung des historischen Pferdeeisenbahnhofes samt Museum wird das Erlebnis lebendig. Im Anschluss bringt Sie unser Bus wieder zurück ins Hotel.

4. TAG:

Nachdem wir ausgiebig gefrühstückt haben, holt uns die Stadtführung vor dem Hotel ab. Wir unternehmen gemeinsam noch einen informativen Spaziergang durch Freistadt. Im Anschluss treten wir gemütlich die Heimreise an.

Unterkunft
Leistungen
Hinweise
Preise

Länderinformationen

Österreich
4Tage 09. Sep - 12. Sep 2021 (Do - So)

Reiseleistungen

  • Fahrt im 4 * Fernreisebus mit Vollausstattung und überdimensional großem Sitzabstand
  • Betreuung durch unseren erfahrenen Buslenker
  • Unterbringung im 4 * Hotel in Freistadt
  • Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • Führung Webereismuseum - Klangfabrik und Ölmühle Haslach
  • Stadtführung Freistadt
  • Eintritt und Führung Brauerei Freistadt
  • Fahrt mit der Pferdeeisenbahn
  • Kurtaxe
  • inkl. Steuern, Maut- Parkgebühren und Abgaben
ab 399
Ähnliche Reisen
t
t
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender