Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. mehr Informationen
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender

Seefestspiele Mörbisch Gräfin Mariza

Kultur und Wein

Die Seefestspiele Mörbisch begeistern seit 1957 mit Operetten und Musicals auf einer einzigartigen Bühne direkt im Neusiedler See. Harmonisch eingebettet in die imposante Naturkulisse des Nationalparks Neusiedler See befindet sich die größte Open-Air-Operettenbühne der Welt. Die Seefestspiele Mörbisch stehen für grenzenlosen Kulturgenuss und entführen den Besucher in eine magische Welt voller Operetten- und Musicalmelodien fernab jeder Alltagssorge. Künstlerisch setzt man bei den Seefestspielen auf allerhöchste Qualität. Sorgfältig durchdachte Inszenierungen mit namhaften Darstellern sorgen Jahr für Jahr für volle Publikumsränge. Quelle: Seefestspiele Mörbisch

Programm
Unterkunft
Hinweise
Leistungen
Preise
Reiseinformation
1. Tag:

Abfahrt von den jeweiligen Zustiegsstellen, mit einer Kaffeepause entlang der Strecke, nach Fertőd zum Schloss Esterházy. Fürst Nikolaus ließ sich das größte Barock-Rokoko Schloss in Ungarn Nahe dem Neusiedlersee errichten. Das Schloss wurde von 1762 bis zum Todesjahr des Fürsten (1790) immer erweitert um einen prächtigen Herrschersitz zu gestalten, der mit anderen adeligen Residenzen mithielt und um täglich hochrangige Gäste zu Festlichkeiten und sonstigen gesellschaftlichen Treffen einzuladen, unter anderem auch Ihre königliche Majestät, Maria Theresia.

Die Führung durch das Museum dauert ca. 30 Minuten. In ehemaligen Leibwachen-Gebäuden befinden sich das Gránátos Étterem (Restaurant zum Grenadier) und die Kastélykert Pizzéria (Schlossgarten-Pizzeria). Hier haben Sie die Gelegenheit, ein Mittagessen einzunehmen (nicht im Preis inkludiert). Danach bringt Sie unser Bus zu Ihrem Hotel. Beziehen der Zimmer, Abendessen, Nächtigung.

2. Tag:

Frühstück im Hotel. Um 11:00 Uhr erwartet Sie im Weingarten ein Picknick mit einer Jause und Getränken. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Das Abendessen findet um 17:30 Uhr statt. Gegen 19:00 Uhr fahren wir gemeinsam zur Seebühne nach Mörbisch. Hier erwartet Sie die Aufführung „Gräfin Mariza“ von Emmerich Kalmán. Nach der Veranstaltung gegen Mitternacht Rückfahrt zum Hotel. Nächtigung.

3. Tag:

Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir zur Straußenfarm in Auffen. Bei einer einstündigen Gehegeführung erfahren Sie mehr über Strauß & CO zu. Anschließend besteht die Möglichkeit im Restaurant Mittag zu essen (nicht im Preis inkludiert). Im Anschluss treten wir die Rückfahrt nach Kärnten an.

Unterkunft
Leistungen
Hinweise
Preise

Länderinformationen

Österreich
3Tage 20. Jul - 22. Jul 2018 (Fr - So)

Reiseleistungen

  • Fahrt im 4 * Fernreisebus mit Vollausstattung mit überdimensional großem Sitzabstand
  • Betreuung durch unseren erfahrenen Buslenker
  • Unterbringung im 3 * Hotel Sonnenhof in Schattendorf
  • Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • Eintritt und Führung Museum Schloss Esterházy
  • Picknick im Weingarten mit Jause und Getränken
  • exkl. Karten "Gräfin Mariza" auf der Seebühne Mörbisch
  • Führung Straußenfarm in Auffen
  • inkl. Steuern, Maut- Parkgebühren und Abgaben
ab 269
Ähnliche Reisen
t
t
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender
ä