Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. mehr Informationen
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender

Mosaikschule in Spilimbergo

und Wochenmarkt

Schon ab dem 17. Jahrhundert wurde das Mosaiklegen als ein wichtiger Berufszweig anerkannt und immer wieder wurden Arbeitskräfte aus Spilimbergo in die reiche Stadt Venedig gerufen, um solche Kunstwerke in den Palazzis zu legen. Seit 1922 aber gibt es offiziell die Mosaikschule im Ort, wo pro Jahr 50 Schüler im Zwicken der Steine, Aussuchen der Farben, künstlerischen Umgehen der bildlichen Gestaltung usw. sich 2 ½ Jahre ausbilden lassen. Aus dieser Schule heraus sind berühmte Bauwerke auf der Welt mit Mosaiken ausgestattet worden (die Grabeskirche in Jerusalem, Klosterkirchen in Athen, Metro in Moskau u.s.w.).

Programm
Hinweise
Leistungen
Preise
Reiseinformation

Über Tarvis, zwischen Karnischen und Julischen Alpen durch das Kanaltal und Eisental vorbei an Gemona erreichen Sie Spilimbergo. Bei der Mosaikschule erwartet Sie eine örtliche Reiseleitung zu einer ca. 1-stündigen Führung. Nicht nur die Möglichkeiten des Umganges mit kleinsten Steinchen, sondern auch die dort in der Schule gelehrte Kreativität der Schüler in Ihren Werken wird gezeigt. Die Reiseleiterin wird Sie noch auf einem Rundgang in dieser kleinen, aber äußerst netten und autofreien Stadt begleiten. Danach haben Sie noch die Gelegenheit, den Wochenmarkt in Spilimbergo zu besuchen. Auf der Heimreise ist eine Kaffeepause geplant.

Leistungen
Hinweise
Preise

Länderinformationen

Italien
1Tag 23. März 2019 (Sa)

Reiseleistungen

  • Fahrt im 4 * Fernreisebus mit Vollausstattung und überdimensional großem Sitzabstand
  • Betreuung durch unseren erfahrenen Buslenker
  • Reiseleitung: Herr Horst Maurer
  • Eintritt und Führung in der Mosaikschule und in der Altstadt
  • Besuch des Wochenmarktes
  • inkl. Steuern, Maut- Parkgebühren und Abgaben
ab 59
Ähnliche Reisen
t
t
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender
ä