Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. mehr Informationen
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender

Stimmungsvoller Adventmark in Hallein

und Hellbrunner Adventzauber

Die Erlebnisstadt Hallein wurde mit ihren, im mittelalterlichen Stil erbauten und liebevoll renovierten Häusern, verträumten Gassen und romantischen Ecken der Altstadt unter Denkmalschutz gestellt. 1818 schrieb hier Franz Xaver Gruber zu den Texten von Josef Mohr die Melodie zum mittlerweile weltberühmten Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“. Ein Spaziergang durch die Altstadt ist eine Reise auf den Spuren jener Zeit, in der man Salz noch „weißes Gold“ nannte. *Nun erfüllen Kunst und Kultur die zurückgelassenen Industriestätten mit Leben. Der Halleiner Weihnachtsmarkt in der alten Saline mit seiner aufwändigen Dekoration, Riesenkerze und einer überdimensionalen Kopie der Originalpartitur des Stille Nacht-Liedes ist ein Erlebnis der besonderen Art und garantiert einen gemütlichen Besuch bei jeder Witterung. Tauchen Sie ein in diese stimmungsvolle Weihnachtswelt! *Quelle: Halleiner Weihnachtsmarkt

In der Vorweihnachtszeit stehen Salzburgs Wahrzeichen Schloss Hellbrunn und die weltberühmten Wasserspiele der Erzbischöfe ganz im Zeichen eines der stimmungsvollsten Adventmärkte Österreichs. Der „Hellbrunner Adventzauber“ vor den Toren der Mozartstadt hat sich als vorweihnachtlicher Besuchermagnet über die Landesgrenzen hinaus etabliert. Ab Ende November verwandelt sich die Schlossfassade mit ihren 24 Fenstern in einen überdimensionalen Adventkalender, und vor dem Lustschloss Hellbrunn entsteht ein Märchenwald aus über 700 Nadelbäumen, geschmückt mit 10.000 roten Kugeln und Lichterketten, die bei Dunkelheit das gesamte Areal in besonderem Glanz erstrahlen lassen. Quelle: Hellbrunner Adventzauber, Video: https://www.youtube.com/watch?v=bTBHmo-Aofw

Programm
Hinweise
Leistungen
Preise
Reiseinformation

Anreise von den jeweiligen Zustiegsstellen über die Tauernautobahn nach Hallein um den Weihnachtsmarkt in der alten Saline zu besichtigen. Im Anschluss bringt Sie unser Bus weiter nach Salzburg. Hier haben Sie noch genügend Zeit, um durch den Adventmarkt vor dem Schloss Hellbrunn zu bummeln, einen Glühwein oder Punsch zu genießen und um vielleicht noch ein Mitbringsel zu besorgen. Gegen Abend treten Sie wieder die Heimreise nach Kärnten an.

Leistungen
Hinweise
Preise

Länderinformationen

Österreich
1Tag 24. November 2018 (Sa)

Reiseleistungen

  • Fahrt im 4 * Fernreisebus mit Vollausstattung und überdimensional großem Sitzabstand
  • Betreuung durch unseren erfahrenen Buslenker
  • inkl. Steuern, Maut- Parkgebühren und Abgaben
ab 43
Ähnliche Reisen
t
t
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender
ä