Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender

Apfelblüte im traumhaften Südtirol

Meran, Dorf Tirol, Gärten von Schloss Trauttmansdorff und Schloss Schenna

Unsere Reise führt uns auf die Pfade der Apfelblüten, eingebettet in traumhafte Kulissen der Südtiroler Bergwelt, wie das Hochplateau von Natz-Schabs, wo sich Puster- und Eisacktal treffen. Wir blicken auch ins Reich der Sarntaler Alpen und auf die Berge der Texelgruppe, diese Bergwelten haben Meran, Schenna und Dorf Tirol ihre Hausberge geschenkt.

Wir erleben hautnah das Frühlingserwachen der Pflanzen und Blüten in der Natur selbst, beim Spazieren mit dem Apfelbotschafter durch das Apfelblütenmeer, besuchen die Gärten von Trauttmannsdorff, wo bereits alles zu blühen begonnen hat. Zudem begegnen wir interessanten historischen Zeitzeugen der österreichischen Kultur, wir besuchen die Familie von Erzherzog Johann im Schloss Schenna, und tauchen hautnah in die Orte des Burggrafenamtes Meran, Schenna und Dorf Tirol ein. Die Einzigartigkeit dieser Orte reihen sich wie kostbare Perlen aneinander. Die Kurstadt Meran an der Passer und der Etsch, geschützt von der Texelgruppe, bietet mediterranes Flair, mit ihren einzigartigen Lauben, ihren vielen Sehenswürdigkeiten, lässt sie uns an ein sofortiges Wiederkommen denken. Ach ja, die Kulinarik Südtirols verwöhnt natürlich unseren Gaumen, so manches Schmankerl wird hier zu verkosten sein.

Programm
Unterkunft
Hinweise
Leistungen
Preise
Reiseinformation
1. TAG:


Von den jeweiligen Zustiegsstellen aus führt uns unsere Anreise zunächst durch das Puster- und das Eisacktal bis in die Region von Brixen. Hier erwartet uns bereits der erste Höhepunkt unserer Reise. Wir sind bei den Apfelbotschaftern in Natz-Schabs zu Gast. Bei einem leichten Spaziergang durch blühende Apfelbäume im bekannten Hochplateau, erfahren wir Wissenswertes über den Apfelanbau Südtirols. Anschließend haben wir Zeit für ein Mittagessen (nicht inkludiert), bevor wir unsere Reise ins Burggrafenamt nach Schenna fortsetzen. Wir besuchen das berühmte Schloss von Erzherzog Johann, dessen Nachfahren uns persönlich empfangen und durch das Schloss führen werden. Gräfin Johanna von Meran Spiegelfeld und Graf Franz von Spiegelfeld leben vor Ort, wir dürfen uns auf dieses besondere Ereignis sehr freuen. Nach diesen vielen Eindrücken geht es zum Check-in in unser Hotel im Raum Bozen. Abendessen / Nächtigung.

 
2. TAG:

Am Vormittag heißt uns Meran bei einem interessanten Stadtbummel willkommen. Das Rauschen der Passer begleitet uns an der Passer- und Kurpromenade, das Wasser hat hier eine besondere Kraft und bietet erholende Momente. Die Postbrücke spannt ihren Bogen und lädt zu vielen Fotomotiven ein. Kaiserin Sissi, liebte diese Stadt mit ihrer traumhaften Umgebung. Nach einem geführten Stadtbummel haben wir Freizeit für Sie eingeplant, um Genussvoll zu Speisen (nicht im Preis inkludiert), die Laubengänge zu durchstöbern oder interessante Punkte genauer zu erkunden.

Am Nachmittag fahren wir in das Dorf Tirol, unserem zweiten geschichtsträchtigen Ort. Hier finden wir das Stammschloss der Herren von Tirol. Allein der Spazierweg zum Schloss über die Falkner Promenade mit seinen Ausblicken in die Umgebung und das Erblühen des Frühlings mitten in der Wein- und Apfelkultur ist atemberaubend schön. Wer möchte kann das Schloss besichtigen oder einfach im Schlossrestaurant die Seele baumeln lassen. In Dorf Tirol selbst, laden kleine Geschäfte, Boutiquen und Souvenirshops zu einem Bummel ein, bevor uns der Bus zurück ins Hotel bringt. Abendessen / Nächtigung.

3. TAG:

Damit der Abschied nicht so schwer fällt, begrüßt uns der Vormittag mit einem Besuch der Gärten von Trauttmannsdorf. Herrliche Ausblicke auf die Bergwelt und exotisch-mediterrane Landschaften erwarten uns. Pflanzen aus aller Welt, eingebettet in eine wunderbare Gartenkultur, mit Spazierwegen die uns die Zeit vergessen lassen. Mitten in dieser atemberaubenden Umgebung finden wir auch das Schloss Trauttmansdorff, wo wir wieder auf Kaiserin Sissi´s Spuren treffen. Sie liebte diese Gärten und verbachte hier und im gleichnamigen Schloss mehrere Aufenthalte. Anschließend haben Sie noch Zeit für ein Mittagessen (nicht inkludiert), bevor es heißt Abschied zu nehmen und sich auf die Heimreise zu begeben.

Unterkunft
Leistungen
Hinweise
Preise

Länderinformationen

Italien
3Tage 08. Apr - 10. Apr 2022 (Fr - So)

Reiseleistungen

  • Fahrt im 4 * Fernreisebus mit Vollausstattung
  • Betreuung durch unseren erfahrenen Buslenker
  • Unterbringung in einem 3 * Hotel in Bozen mit Halbpension
  • Reiseleitung: Frau Martina Taschler-Raimund
  • Besuch bei den "Apfelbotschaftern"
  • Besichtigung Schloss Schenna
  • Besichtigung Gärten von Schloss Trauttmansdorff
  • Stadtrundgang in Meran
  • Spazierweg zum Schloss Tirol
  • Kurtaxe
  •  Busmaut „Road Pricing“ auf Autobahnen in A
  • Maut – und Parkgebühren
  • Umsatzsteuer im Inland
ab 333
Ähnliche Reisen
t
t
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender