Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. mehr Informationen
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender

Balaton und Budapest

Vom Steppensee zum Weltkulturerbe

Der Balaton / Plattensee ist mit einer Länge von über 75 km der größte Binnensee Mittel- und Westeuropas. Im Gegensatz zu anderen großen Seen ist der Balaton sehr flach. Nur ca. 3 Meter beträgt die Durchschnittliche Tiefe, dadurch wird er in den Sommermonaten bis zu 27 Grad warm. Während die Gegend zwischen Balatonalmadi und Badacsonyörs an der östlichen Seite des Nordufers auch die "Balatoner Riviera" wird, sind am Nordufer Sand- und Rasenstrände zu finden. Sanfte Hügel im Süden, markante Vulkanberge und das Keszthely-Gebirge sowie der Nationalpark im Norden bieten eine abwechslungsreiche Landschaft.

Budapest – die Stadt an den zwei Donauufern. Während sich auf der Budaer Seite zahlreiche Heilbäder aus der Türkenzeit und das Ruhe ausstrahlende Burgviertel mit der königlichen Burg und der Matthiaskirche befinden sind in Pest das wahrscheinlich schönste Parlamentsgebäude der Welt, die Basilika, Jugendstilgebäude, Museen und viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Lokale und Restaurants laden Sie ein, die kulinarischen Köstlichkeiten zu versuchen.

Programm
Unterkunft
Hinweise
Leistungen
Preise
Reiseinformation
1. Tag: Willkommen am Balaton!

Die Anreise geht vorbei an Graz und Fürstenfeld mit einer Frühstückspause entlang der Strecke nach Heiligenkreuz und weiter über die Grenze. In Ungarn geht es vorbei an Rabafüzes und Zalaegerszeg nach Siofok in Ihr Hotel. Nach dem Beziehen der Zimmer steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Abendessen / Nächtigung.

2. Tag: Plattenseerundfahrt mit Fährüberfahrt

Frühstück im Hotel. Heute fahren Sie mit unserem Bus dem Südufer entlang nach Keszthely. Graf Festetics gründete hier die erste landwirtschaftliche Hochschule Europas und lies sich ein prächtiges Schloss errichten. Weiterfahrt nach Heviz. Hier haben Sie die Gelegenheit, in Europas größten Warmwasser- Thermalsee zu Baden. Die Quelle kommt aus 38 Meter Tiefe und liefert ein Wasser mit Temperaturen von ca. 38,5 Grad Celsius. Es geht weiter zum naheliegenden Weinberg, Badacsony genannt. Hier steigen Sie in Jeeps um und fahren bis zu einem Weinkeller, wo Sie bei einem atemberaubenden Panorama die feinsten Weine eines Familienweingutes kosten können. In Anschluss besuchen Sie die Halbinsel Tihany, die wegen der Geysir-Kegel bereits seit 1952 unter Naturschutz steht. Sie besichtigen unter anderem die Benediktiner Abteikirche im Zentrum des Dorfes. Von der Terrasse hinter der Kirche eröffnet sich eine herrliche Aussicht auf den See. Mit der Fähre fahren Sie wieder zum Südufer nach Szantod und danach mit dem Bus zu Ihrem Hotel. Abendessen / Nächtigung.

3. Tag: Ausflug nach Budapest

Nach dem Frühstück im Hotel führt uns der heutige Ausflug in die Hauptstadt Ungarns. Wir bewundern die Sehenswürdigkeiten an den beiden Donauufern, von welchen die meisten 1987 zum Weltkulturerbe ernannt wurden: den Heldenplatz, der von bekannten Museen, prachtvollen Gebäuden und dem Stadtpark umrahmt ist und in dessen Mitte eine 36 m hohe korinthische Säule des Milleniumsdenkmals emporragt. Danach besichtigen wir die renovierte Stephanskirche und das Wahrzeichen von Budapest, das Parlamentsgebäude. An der Budaer Seite sehen wir die malerische Fischerbastei und die gotische Matthiaskirche, das Burgviertel und die Burgterrasse. Als Höhepunkt machen wir einen Fotostopp auf den Gellertberg, mit einer traumhaften Aussicht auf die Stadt. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen / Nächtigung.

4. Tag: Heimreise

Frühstück im Hotel. Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an. Die Fahrt führt Sie heute vorbei an Veszprem nach Herend. Hier haben Sie die Möglichkeit, das bekannte Porzellan zu kaufen. Im Anschluss geht die Fahrt nach Rönök an die ungarisch – österreichische Grenze. Dort ist die Mittagspause geplant. Am Nachmittag geht’s vorbei an Graz und über die Pack wieder zurück nach Kärnten.

Unterkunft
Leistungen
Hinweise
Preise

Länderinformationen

Ungarn
4Tage 24. Mai - 27. Mai 2018 (Do - So)

Reiseleistungen

  • Fahrt im 4 * Fernreisebus mit Vollausstattung und überdimensional großem Sitzabstand
  • Betreuung durch unseren erfahrenen Buslenker
  • Unterbringung im 3 * Lido in Siofok
  • Halbpension mit Frühstück vom Buffet und Abendessen
  • Fahrt um den Plattensee mit Fährüberfahrt von Tihany nach Szantod
  • 1 x Jeepfahrt in Badacsony
  • 1 x Weinprobe Badacsony
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung an zwei Tagen
  • Exklusiv Eintritte
  • inkl. Steuern, Maut- Parkgebühren und Abgaben
ab 299
Ähnliche Reisen
t
t
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender
ä