Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. mehr Informationen
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender

4 Weinstraßen

in Italien und Slowenien

Ganz egal, wo der Wein wächst, Liebhaber sind sich sicher, dass es vor allem darauf ankommt, ob er mit Liebe gemacht wird.

Programm
Unterkunft
Hinweise
Leistungen
Preise
Reiseinformation
Route:

Terraner Weinstraße / Triest – Italien, Wippachtaler Weinstraße / Vipava – Slowenien, Görzer Weinstraße / Brda – Slowenien, Collio Weinstraße / Friaul – Italien

1. Tag:

Busfahrt über Tarvis und durch das Kanal- und Eisental nach Gemona zur Frühstückspause. Weiter geht es durch die Udineser Ebene nach Palmanova. Danach erreichen wir bei Duino den Triester Karst, durch welchen man sich zwischen kleinen Weingärten bewegt, die vorwiegend von slowenischen Bauern auf italienischen Boden auf dieser Terraner Weinstraße bewirtschaftet werden. Beim fakultativen Mittagessen in der Buschenschenke kann hier schon der Malvasia-und Terraner-Bauern-Wein mit verkostet werden. Nach der Mittags-Pause fahren wir über die italienisch/slowenische Grenze nach Kobjeglava, wo wir in die trockenste Gegend des Triester Karstes zu einer Schinkenfabrik kommen um dort den Karster Schinken zu verkosten. Bei der anschließenden Fahrt und einer eventuellen fakultativen Verkostung eines dortigen Weines entlang der Vipava- Weinstraße, vorbei an den Obstplantagen dieses Tales kommen wir in den slowenischen Teil von Görz – Nova Gorica (Neugörz), wo wir das Hotel beziehen werden. Nach der Zimmerübergabe gibt es das Abendessen. Der weitere Abend steht Ihnen zur freien Verfügung, an dem Sie z. B. einen Casino-Besuch machen können (Shuttle-Busverbindung dorthin). Nächtigung.

2. Tag:

Nach dem Frühstücks-Buffet bringen wir Sie in das
60-Hügelland der Brda-Weinstraße, den Weinhügeln der ehemaligen Grafen zu Görz. Von diesen Hügeln aus hat man einen herrlichen Panoramablick von den Alpen bis zum Meer. Sie besuchen einen privaten, slowenischen Weinbauer mit Verkostung von Wein und Schnaps. Weiters besichtigen Sie die Kirchenfestung Smartno (St. Martin), welche total renoviert wurde und so wie ein Juwel am Hügel thront. Während der Mittagspause beim Aussichtspunkt der Brda erwartet Sie ein Mittagessen. Danach geht die Fahrt entlang der Collio-Weinstraße (Collio = Hügel) über Cividale, Faedis und Tarcento mit einer fakultativen Einkehr beim italienischen Weinbauer, zurück nach Kärnten.

Unterkunft
Leistungen
Hinweise
Preise

Länderinformationen

Italien Slowenien
2Tage 26. Apr - 27. Apr 2018 (Do - Fr)

Reiseleistungen

  • Fahrt im 4 * Fernreisebus mit Vollausstattung und überdimensional großem Sitzabstand
  • Betreuung durch unseren erfahrenen Buslenker
  • REISELEITUNG: Herr Horst Maurer
  • Unterbringung im guten Mittelklassehotel bei Görz
  • Halbpension mit Frühstück vom Buffet und Abendessen
  • Schinkenverkostung am 1. Tag
  • Mittagessen in Brda am 2. Tag
  • Weinverkostung am 2. Tag
  • Kurtaxe
  • inkl. Steuern, Maut- Parkgebühren und Abgaben
ab 199
Ähnliche Reisen
t
t
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender
ä