Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender

Königssee

Perle des Berchtesgadener Nationalparks

Der Königssee ein paradiesisches Fleckchen Erde. Kein Wunder natürlich, denn mit seinem kristallklaren, smaragdgrünen Wasser verbreitet er eine einzigartig verzauberte, märchenhafte Stimmung. Zahlreiche Fische tummeln sich in seiner Tiefe und auf der Wasseroberfläche spiegeln sich malerisch die schroffen Felsenwände des großen Watzmanns und seiner Kinder. Er liegt als langgestreckter Gebirgssee im Berchtesgadener Land. Mit den geräuschlosen Elektrobooten der Königsseeflotte lässt sich die wunderbare Natur ganz entspannt und ohne Lärm genießen. St. Bartholomä, das Wahrzeichen des Königssees, ist nur mit dem Schiff erreichbar. Die weltbekannte Wallfahrtskirche liegt malerisch auf einer Halbinsel. Angrenzend steht nebenan das ehemalige Jagdschlösschen, das heute als idyllisches Gasthaus dient. Dieses paradiesische Fleckchen Erde hat schon immer viele Künstler angelockt. Quelle: www.koenigssee.com

Programm
Hinweise
Leistungen
Preise
Reiseinformation

Anreise via Tauernautobahn in den Salzburger Tennengau. Wir erreichen Hallein und Bad Dürrnberg. Hier beginnt die Fahrt über eine der sehenswertesten Aussichtsstraßen der Alpen, die Rossfeldpanoramastrasse, welche auf 1.560 m Höhe zum Obersalzberg führt. Vorbei an Berchtesgaden erreichen wir den Königssee. Hier steht die Schifffahrt am Plan. Es bleibt Zeit zum Mittagessen (nicht inkludiert) und zum Spazieren gehen. Die Rückfahrt erfolgt am Nachmittag.

Leistungen
Hinweise
Preise

Länderinformationen

Deutschland
1Tag 14. August 2020 (Fr)

Reiseleistungen

  • Fahrt im 4 * Fernreisebus mit Vollausstattung und überdimensional großem Sitzabstand
  • Betreuung durch unseren erfahrenen Buslenker
  • Mautgebühren „Rossfeldpanoramastraße“ 
  • Schifffahrt Königssee – St. Bartholomä und retour
  • inkl. Steuern, Maut- Parkgebühren und Abgaben
ab 69
Ähnliche Reisen
t
t
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender