Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. mehr Informationen
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender

Prag

Die Goldene Stadt der hundert Türme

Für den Beinamen Prag´s „Die Goldene Stadt“ gibt es gleich mehrere Erklärungen. Sandsteintürme, die bei Sonneneinstrahlung in goldenen Tönen schimmern, dass Kaiser Karl IV die Türme der Prager Burg vergolden ließ, zur Zeit Rudolfs II war die Stadt ein Anziehungspunkt für Alchemisten, die nach Gold suchten. Rund 500 Türme und Aussichtstürme aus verschiedenen Epochen gibt es mittlerweile in Prag.

Programm
Unterkunft
Hinweise
Leistungen
Preise
Reiseinformation
1. Tag:

Die Anreise erfolgt über die Tauernautobahn mit einer Frühstückspause in Golling. Weiter geht die Fahrt vorbei an Salzburg nach Linz, wo Sie eine Mittagspause einlegen. Im Anschluss fahren Sie nach Prag in Ihr Hotel. Das EA Hotel Populus*** befindet sich im ruhigen Prager Stadtteil Žižkov.

2. Tag:

Frühstücksbuffet im Hotel – danach geht es mit einer örtlichen Reiseleitung in die Altstadt von Prag und Sie lernen unter anderem die Pariser Straße und den Altstädter Ringplatz mit dem Rathaus kennen. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren engen und teilweise mittelalterlichen Gassen und entlang der Moldau kommen Sie zur Karlsbrücke, der Prager Kleinseite mit der Nikolauskirche, den Bürgerhäusern und den Adelspalästen (exkl. Eintritte). Anschließend haben Sie noch genügend Zeit um die Altstadt zu erkunden um den Charme Prags auf sich wirken zu lassen oder eines der vielen Cafe´s und Lokale zu besuchen. Gegen 17:30 Uhr geht’s zur Anlegestelle – Sie verbringen ca. zwei Stunden auf der Moldau an Bord, während Sie auch das Abendessen in Buffetform genießen können. Nach der gemütlichen Schifffahrt geht es nun zurück in Ihr Hotel. Nächtigung.

3. Tag:

Frühstücksbuffet im Hotel. Heute unternehmen Sie zuerst eine kurze Stadtrundfahrt, die im Prager Burgviertel „Hradschin“ endet. Die Führung beginnt im Areal des Prämonstratenser Klosters am Strahov. Danach geht es zu einer der schönsten Barock Kirchen, der „Loretto Kirche“, welche auch eine Pilgerstätte ist. Anschließend geht es durch die drei Burghöfe der Prager Burg (exkl. Eintritt) und natürlich wird auch die St. Veits- Kathedrale besucht. Nun haben Sie noch genügend Zeit um eine Mittagspause zu machen oder noch ein kleines Souvenir zu besorgen. Gegen 16:00 Uhr geht die Fahrt nun wieder zurück ins Hotel. Nächtigung im Hotel.

4. Tag:

Nach dem Frühstück und dem Kofferverladen treten Sie nun mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an. Vorbei an Ceske Budejovice (Budweis) durch Südböhmen, vorbei an Linz und Salzburg geht es dann über die Tauernautobahn Richtung Heimat mit einer Mittagspause entlang der Strecke.

Unterkunft
Leistungen
Hinweise
Preise

Länderinformationen

Tschechische Republik
4Tage 14. Mai - 17. Mai 2018 (Mo - Do)

Reiseleistungen

  • Fahrt im 4 * Fernreisebus mit Vollausstattung und überdimensional großem Sitzabstand
  • Betreuung durch unseren erfahrenen Buslenker
  • Unterbringung im 3 * EA Hotel Populus in Prag
  • 3 x Nächtigung Frühstück
  • 1 x halbtägige und 1 x ganztägige Reiseleitung in Prag
  • 2 Stunden Moldauschifffahrt mit Abendessen vom Buffet und Begrüßungsgetränk
  • Exklusive Eintritte
  • Kurtaxe
  • inkl. Steuern, Maut- Parkgebühren und Abgaben
ab 299
Ähnliche Reisen
t
t
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender
ä